Gestern altes Eisen - heute ein Upcycle!

Bringen Sie Ihren geliebten alten Drahtesel zu uns und lassen Sie Ihn liebevoll zu einem UPCYCLE aufarbeiten.

So flott kann Nachhaltigkeit sein

Dass so mancher alte Drahtesel das Zeug zu einem nachhaltigen Nutzfahrzeug hat, beweisen unsere Upcycles. In einer Werkstatt für Menschen mit psychischer Erkrankung werden ausgediente Räder komplett aufgearbeitet, lackiert und mit einer Transportkiste ausgestattet.

Berlin macht mobil. Wir auch!!!

Ganz aufs klassische Fahrrad setzt auch die Werkstatt von Lobetaler Upcycle in Bernau.
Die Werkstatt, die zum weltbekannten und mittlerweile 150 Jahre alten Bethel (v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel mit Hauptsitz im westfälischen Bielefeld) gehört, setzt auch im traditionsreichen Lutherjahr neue Maßstäbe in der Aufarbeitung und Restauration alter Fahrräder. Es werden nicht nur Rahmen & Gabel im industriellen Zweischichtverfahren pulverbeschichtet, nein jedes noch so kleine Bauteil wird von den Beschäftigten mit psychischer Erkrankung im Rahmen der beruflichen Rehabilitation minutiös aufgearbeitet.
Dadurch wird die Wertschöpfungskette deutlich verlängert, so Michael Hibbeln, der als Gruppenleiter seinen Beschäftigten die technischen Skills der doch so unterschiedlichen Epochen der Fahrradgeschichte vermittelt.

Wer zerlegt heute noch ein altes Glockenlager oder 3- Gang-Naben?

Die Kosten neuer, aber leider qualitativ weitaus schlechterer, chinesischer Importware decken sich meist nicht mit der Aufarbeitung alter Bauteile. Da setzen wir an. Wir retten, was zu retten ist, und verbauen natürlich auch im Wunsch des Kunden Neu Teile. Eine Vermischung von Altem und Neuem macht aus jedem Kundenrad ein Customrad.
Als Wiedererkennungsmerkmal knüpfen wir an die mittlerweile „hippe“ Lastenradszene an und verbauen im Standard Upcycle Paket (ab 350€) enthaltenen Vorderradgepäckträger und eine von Hand gefirnte Holzkiste. Des Weiteren sind eine neue Lichtanlage mit innen verlegten Lichtkabeln, neuen Reifen, Schutzbleche, Griff, Zweibeinständer…inkludiert.
Weitere Wünsche oder Updates sind nahezu voll umsetzbar, jeder Auftrag wird so behandelt als wären es unsere eigenen Fahrräder, da es bei uns keinen Termindruck gibt, können sich die Mitarbeiter so viel Zeit lassen wie sie benötigen und Liebe zum Detail beweisen. Daher ist mit einer Bearbeitungszeit von ca.6 Wochen zu rechnen. „Handarbeit braucht eben seine Zeit“
Nachhaltigkeit mit Stil produziert und dadurch doppelt sozial. Einerseits sozial den Fahrrädern gegenüber, denen weitere Jahre auf den Straßen ermöglicht werden, andererseits unserem Upcycle Team, die eine sinnvolle, fordernde und fördernde Beschäftigung unter dem geschützten Dach der Behindertenwerkstatt erhalten.

Bitte kontaktieren sie uns - wir lassen auch ihr Fahrrad gern zu einem neuen Prachtstück erstrahlen!

Eine andere, weitere interessante Schiene der Lobetaler Upcycler, sind neben der bisher klassischen, individuellen Custom Aufarbeitung unserer Kundenräder, die neue Basic Upcycle Line:
Das heißt, wir bauen eine etwas abgespeckte Variante, ohne Vorderradgepäckträger und Holzkiste und ggf. weniger wie im sonst enthaltenen Paketpreis beinhalteten Neu-Teile.
Falls sie kein Fahrrad haben und gerne ein schönes Rad hätten, dann sind Sie für sie natürlich auch die richtige Adresse. Bereits fertige und sofort verkaufsfähige Beispiel Räder finden sie hier:

  • Klassischer Damenrahmen (Meral-Rahmen)
  • RH 50
  • 26“ Damenrad
  • SHIMANO 3-Gang RBN
  • gemufft
  • Mixte Rahmen
  • RH 35
  • 28“
  • 6-Fach Kettenschaltung Freilauf
  • gemufft
€ 229 € 229

Standard-Upcycle (350 Euro):

Sonderausstattung (Preis nach Absprache):

Unsere Upcycles können Sie im Juli in folgenden Bio Company Filialen bestaunen:

Bio Company Filiale
Kladower Damm 362-364
14089 Berlin

Bio Company Filiale
Hasenheide 32-38
10967 Berlin

Bio Company Filiale
Förster-Funke-Allee 103
14532 Kleinmachnow

Bio Company Filiale
Schiffbauergasse 4b
14467 Potsdam

Beratung rund um das Upcycle unter:

03338 – 768971
oder
upcycle@lobetal.de

Wir beraten Sie gerne hier vor Ort im LOGIN in unserer Fahrrad-UPCYCLE-Werkstatt in der Ulitzkastraße 1 in 16321 Bernau direkt am S-Bahnhof Bernau.

Informationen to go als pdf



Die Fahrrad-Werkstatt gehört wie auch die Lobetaler Bio-Molkerei zur Hoffnungstaler Stiftung Lobetal.